Sardinien

Sardinien


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

„NERO SARDO“, Cannonau di Sardegna DOC, 2015, Cantina di Mogoro

Weinart: Rotwein

Weingut/Abfüller/Kellerei: Cantina il Nuraghe - Strada Statale 131, km 62, 09095, Mogoro (OR), Italien

Qualitätsstufe/Herkunftsbezeichnung:  Cannonau di Sardegna DOC (Denominazione di Origine Controllata)

Allergenhinweis: Artikel enthält  Sulfite

Alkoholgehalt: 13 % Vol.

Serviertemperatur:  16 °C

Rebsorte : Cannonau

Vorher öffnen: Ja, ca. 30 Min.

Weinbeschreibung

Er verfügt über eine leuchtende und intensive rote Farbe mit granatroten Reflexen. Delikater Duft von Veilchen und Rosen bis hin zu reifen roten Früchten sowie Nuancen von Kräutern. Am Gaumen zeigt er sofort den Charakter eines gut strukturierten Weines, ohne Kanten, samtig und komplex mit einer sehr guten aromatischen Progression, die von Aromen der roten Waldfrüchte sowie einem guten Säuregehalt unterstützt werden, die eine entsprechende Frische und Trinkbarkeit verleihen. Er ist ein guter Begleiter von Wurstwaren, Nudelgerichten, Pizzen mit Tomatensauce und Fleischragout.

 

 

6,95 / Flasche(n) *
1 l = 9,27 €

Auf Lager

„Chio“ Cannonau di Sardegna DOC Riserva, 2011, Cantina di Mogoro

Weinart: Rotwein

Weingut/Abfüller/Kellerei: Cantina il Nuraghe - Strada Statale 131, km 62, 09095, Mogoro (OR), Italien

Qualitätsstufe/Herkunftsbezeichnung:  Cannonau di Sardegna DOC Riserva, (Denominazione di Origine Controllata)

Allergenhinweis: Artikel enthält Sulfite

Alkoholgehalt: 14 % Vol.

Rebsorten: Cannonau 90% Bovale 10 %

Serviertemperatur:  18 °C

Vorher öffnen: Ja, ca. 2 Stunden

Weinbeschreibung

Im Glas dunkelrot. Duft von reifen, roten Früchten, Blaubeere und Kirsche, aber auch florale Noten, sowie Kräuter. Am Gaumen zeigt sofort seinen Charakter eines gut strukturierten, ausbalancierten Weines, samtig und komplex. Die Aromen schreiten mit einem Hauch von Balsamico, Kakao und Tabak fort; die Tannine sind gut integriert und der Säuregehalt ausgeglichen. Es handelt sich um einen charaktervollen und wohl geformten Cannonau. gut kombinierbar mit intensiv schmeckenden Gerichten, gut strukturierten und gewürzten Speisen verbunden werden. Wie zum Beispiel: Nudelgerichte mit Rindsfleisch, Wildragout; kräftige Schmorgerichte.

 

Die Rebsorte: DER CANNONAU
Den bekanntesten roten sardischen Rebstock gibt es auf der Insel seit dem XIV. Jahrhundert n.Chr. Er verfügt über eine sehr gute Anpassungsfähigkeit in Bezug auf die diversen Klimabedingungen und produziert Weine mit unterschiedlichen Eigenschaften, die vor allem mit dem Boden verbunden sind. Er ist mittelmäßig wuchskräftig und verfügt über mittelgroße Trauben; ferner unterliegt der Rebstock einem vorzeitigen Abfall der Blüten und der Trauben. Die Rebe verfügt über eine sehr dünne Schale mit schwarz-violetter Farbe. Die niedrige Widerstandsfähigkeit gegenüber bakteriellen Krankheiten macht ihnsehr anfällig auf das Oidium und die Peronospora. Die Reifung der Früchte erfolgt während der dritter – vierten Septemberdekade.

WEINHERSTELLUNG UND VEREDELUNG
Die Weinherstellung beginnt mit der gärenden Mazeration von circa 15 Tagen bei einer Temperatur von 26-28°C. Wiederholt Rémontage und Délestage versichern eine erstklassige Extraktion der aromatischen und farbigen Bestandteile. Nach der Fermentation und einem kurzen Aufenthalt im Stahltank, wird der Chio für circa 12 Monate in die französischen Barrique, französischen Eichentonneaux mit 500 Liter Fassungsvermögen und Kastanienholzfässer mit 15 hl Fassungsvermögen abgefüllt. Abschließend kommt der Wein für weitere 10 Monate in den Stahltank und danach 2 Monate in die Flasche

 

 

 

 

21,49 / Flasche(n) *
1 l = 28,65 €

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand